AEOI

From SEAT Wiki
  • 2001 Qualified Intermediary Agreement (QIA) Der Informationsaustausch zwischen der US-Finanzverwaltung (IRS) und den ausländischen Banken. Die US-Steuerbehörden verfolgte das Ziel, diejenigen Kapitalerträge unbeschränkt steuerpflichtiger Personen (US-Personen) zu erfassen, welche bislang hinter ausländischen Banken unentdeckt blieben. Mit dem QIA geht die USA ausschließlich um ihre eigenen steuerpflichtigen Personen. Durch das Qualified Intermediary Verfahren wurden Banken in sog. Steueroasen wirksam daran gehindert, US-Steuerpflichtigen bei Steuerhinterziehung zu helfen.
  • 2002 Tax Information Exchange Agreements (TIEAS)) Das OECD-Muster für diese Abkommen sieht einen Informationsaustausch auf Anfrage vor, soweit Beweismittel oder Angaben im Rahmen einer konkreten Untersuchung benötigt werden. Die Standards verlangen, dass Informationen, die für die Besteuerung relevant sind, zugänglich sind und auf Anfrage ausländischer Finanzbehörden zur Verfügung gestellt werden müssen, auch wenn noch kein strafrechtliches Ermittlungsverfahren eingeleitet wurde. Zu diesen Informationen gehören u.a. Bankinformationen und Informationen über die Eigentumsverhältnisse an Gesellschaften
  • 2003 EU Savings Directive - EU members and some treaty associated non-members exchange information on interest income from foreign investors [1]
  • 27 Mar 2008 Obama will Bankenaufsicht stärken [2]
  • Jul 2008 level playing field
  • 21 Oct 2008 Konferenz der OECD- und EU-Mitgliedstaaten zum Thema Transparenz und Auskunftsaustausch. Ziel war es, die rund 40 Steueroasen weltweit zur Übernahme internationaler Standards zu bringen. Die Konferenzteilnehmer waren sich einig, strenge Maßnahmen gegen diejenigen Staaten und Gebiete zu ergreifen, die nicht bereit sind, die OECD-Grundsätze für fairen Steuerwettbewerb anzuerkennen bzw. umzusetzen und so die finanzielle Stabilität des internationalen Finanzsystems zusätzlich gefährden.
  • 26 Feb 2009 Obama will Finanzsektor gesetzlich neu ordnen [3]

02.April 2009 G20-Länder Gipfel der Staats- und Regierungschefs in London

Source [4]